Oscilación/Elastico

Im Alltäglichen, in den Produkten, die eine Gesellschaft hervorbringt, in ihrem Umgang mit ihnen, findet sich der Zeitgeist einer Generation. Werkstoffe, die oft im Schatten unserer Wahrnehmung mit uns koexistieren. 

Nach Beton widmet sich die Tänzerin Swaantje Gieskes im zweiten Teil ihrer Trilogie nun Gummi. Oscilación/Elastico ist eine Zerreißprobe. Für den elastischen Werkstoff an sich, vor allem aber auch für einen Tanz, der weniger für flexible Muster als für seine strengen, fest in Tradition verankerten Regeln bekannt ist: 

Oscilación/Elastico ist Flamencotanz fernab von Rüschenkleid und Akustikgitarre. Dafür mit viel Gummi und experimenteller Klangsynthese.

Choreographie/Tanz

Swaantje Gieskes

Musik/Bühne

Raphaela Andrade Cordova

Künstlerische Beratung

Vera Köppern

Grafik

Kevin Visdeloup

Shows

23/24 Feb 2019

Lichthof Theater, HamburgTickets

Gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung